Veranstaltungskalender der Stadt Ratingen

Veranstaltungskalender

Schlesische Bahnwelten

175 Jahre Modernität und Mobilität

Datum: 02.04.2017 bis 27.05.2018

Uhrzeit: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, 40883 Ratingen

Beschreibung:
Bald 175 Jahre ist es her, dass die erste schlesische Eisenbahnstrecke eröffnet wurde. Am 21. Mai 1842 fuhr um 11:15 Uhr der erste Zug mit fast 200 Fahrgästen von Breslau nach Ohlau. Die Bahnverbindung zwischen diesen schlesischen Städten zählt zu den frühen in Deutschland überhaupt. Einen Tag nach der feierlichen Probefahrt wurde die Bahnlinie Breslau - Ohlau für den normalen Personenverkehr freigegeben.
Die Ausstellung greift vielfältige Aspekte der Eisenbahngeschichte auf. Bahntypische Zeugnisse werden vorgestellt. Ein wichtiger Aspekt ist die Streckenkunde, die mit den schlesischen Landschaften, den Bahnbauten und weiteren historischen und gegenwärtigen Facetten der Bahn vertraut macht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Lok- und Waggontypen der verschiedenen Epochen. Dazu kommen Bahnmodelle als Favoriten ihrer Zeit und des Einsatzzweckes unter schlesischer Relevanz. Viele Exponate sind erstmals in einer Ausstellung zu sehen. Die Eisenbahn wird auch aus der Sicht des Bahnarbeiters und des Fahrgastes betrachtet. Einbezogen werden Betriebsabläufe, Betriebstechnik, Technikgeschichte, Stadtentwicklung, Bahnhofsarchitektur und Bahnarbeitersiedlungen.
Führungen, Workshops, Aktionstage mit praktisch-kreativen Programmteilen werden altersgerecht angeboten. Der tschechische Nahverkehrswaggon im OSLM-Freilichtgelände kann in der warmen Jahreszeit besichtigt werden und wird für Aktionen genutzt.
Zur Ausstellung erscheinen eine Begleitschrift sowie kommentierte Streckenkarten der beiden schlesischen Reichsbahndirektionen Breslau und Oppeln aus der Mitte der 1930er Jahre.
Gefördert wird die Ausstellung von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und den Stadtwerken Ratingen.
Die Schirmherrschaft haben das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, das Marschallamt der Woiwodschaft Oppeln und das Marschallamt der Woiwodschaft Niederschlesien übernommen.
Partner sind das Museum Rybnik, die Stiftung zum Schutz des industriellen Erbes Schlesiens und Regionalbahngesellschaft Koleje Śląskie.

weitere Informationen zur Veranstaltung

Veranstalter:
Oberschlesisches Landesmuseum

Kategorien dieser Veranstaltung:
Ausstellungen

Alle Angaben ohne Gewähr!

Infos zu städt. Veranstaltungen:
Ticketverkauf
(Eingang in der Durchfahrt zum Martin-Luther-Hof) Minoritenstraße 3a
Tel. 02102 550-4104
und
Tel. 02102 550 4105


Veranstaltungssuche

Suche mittels Begriff:




vorheriger Monat Juni 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  


Zeitraum- & Rubriksuche:

Im Zeitraum vom:
bis:

























Amt für Kultur und Tourismus

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Betreuung Veranstaltungskalender:
Minoritenstr. 5
Erdgeschoss, Raum 4

Online
Thomas Fedder
Tel. 02102 550-4113

Print
Andreas Mainka,
Tel. 02102 550-4114

kulturamt@ratingen.de